Delia Ferraro

Delia Ferraro (*1996)

portrait

Delia R. Ferraro lebt und arbeitet in Solothurn. Sie hat Fine Arts mit Vertiefung Malerei und Zeichnung an der Zürcher Hochschule der Künste studiert. Seit Ihrem Abschluss 2019 ist sie als freischaffende Künstlerin tätig.

artwork

Delia R. Ferraro thematisiert in ihrer Arbeit “Terratom” das Verhältnis zwischen Mensch und Natur. Der Mensch versteht Natur als Ressource und Umgebung. Die Grenzen zwischen dem menschlichen Körper und seiner Umgebung sind fliessend. Wir atmen unsere Umgebung ein. Wir nehmen Kleinstpartikel in uns auf, z.B. Mikroplastik, Abgase, Pollen usw. Die Trennung zwischen Innen- und Aussenraum ist verschwommen.