Förderpreise

Im Rahmen der JKON werden alljährlich Förderpreise verliehen, die die Kunstschaffenden nachhaltig vernetzen und unterstützen sollen. Wer den jeweiligen Preis erhält, bestimmen die Förderpreis-Spender_Innen selber und in Absprache untereinander.


Die Förderpreise 2017 gingen an folgende Personen:

Gregor Vogel erhält den mit 5000 Franken dotierten Bargeldpreis der Hans- und Beatrice-Maurer-Billeter-Stiftung.

Cornelia Fröhlich darf für die art.ig im Kleinsten Kunstraum Olten am Oltner Bahnhof ausstellen.

Tony Weiss hätte den Projektraum des Oltner Kunstmuseums bespielen dürfen, dies während der Sommerausstellung "Voyage! Voyage! Über das Reisen in der Kunst". Er verzichtete nachträglich auf den Preis.