JUNGE KUNST IN DER
SCHÜTZI OLTEN
06.04 - 09.04.2017

Die JKON 2017 ist zu Ende. Gut 500 Menschen haben die viertägige Ausstellung besucht und das Echo war durchwegs positiv. Noch stimmiger, noch professioneller als in den Vorjahren sei die JKON gewesen.

Wir gratulieren den Förderpreisgewinnern 2017:

Gregor Vogel erhält den mit 5000 Franken dotierten Bargeldpreis der Hans- und Beatrice-Maurer-Billeter-Stiftung.

Cornelia Fröhlich darf für die art.ig im Kleinsten Kunstraum Olten am Oltner Bahnhof ausstellen.

Tony Weiss hätte den Projektraum des Oltner Kunstmuseums bespielen dürfen, dies während der Sommerausstellung "Voyage! Voyage! Über das Reisen in der Kunst". Er verzichtete nachträglich auf den Preis.

Portraet 4